Montag, 25. August 2014

Makromontag #2

Nachdem wir Ende Juli in die Ferien gestartet sind, ist es hier in den letzten Wochen sehr ruhig gewesen.

Ab heute kann es wieder losgehen - wenn auch mit halber Kraft - denn obwohl das kleine Madamchen seit heute wieder den Kindergarten besucht, haben unsere beiden großen Kinder noch bis zum 15. September Schulferien. In meiner Prioritätenliste ist das Bloggen in den nächsten drei Wochen also noch etwas weiter unten angesiedelt.

Den heutigen Makromontag möchte ich trotzdem nicht verpassen, nachdem mir schon wieder ein Schmetterling vor die Linse geflattert ist. Dieses Mal war es ein Kleiner Fuchs, der sich ins Kinderzimmer verflogen hatte. Die Kulisse ist somit nicht ganz so schön wie beim Kohlweißling vor vier Wochen, aber dafür konnte ich dem Tierchen noch etwas näher auf die Pelle rücken. Faszinierend! :-) Nach überstandenem Fotoshooting haben wir den kleinen Kerl natürlich unbeschadet in die Freiheit entlassen.

Nun aber erstmal viel Spaß mit den Fotos und natürlich noch mehr Freude mit weiteren Aufnahmen bei Steffis heutigem Makromontag!

Kommentare:

  1. Was für schöne Aufnahmen und das letze, nur mit den Fühlern, mag ich besonders.
    Einen schönen Tag wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du doch davon profitiert, dass er sich verirrt hat! Tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein prächtiger Falter!
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar Worte zu hinterlassen. :-)