Donnerstag, 5. April 2012

Ich sollte meinen Blog umbenennen....

Wie gefällt Euch "Zaubertroll - Geschichten vom Krankenlager"? Oder "Kinderarztpraxenabonnentin"?! Oder einfach "Seufz"?!

Nachdem wir seit sage und schreibe 5 Tagen aus dem Krankenhaus sind, hat sich unsere Jüngste ein neues "Haustier" eingefangen. Der Übeltäter heißt "Streptococcus pyogenes", ein alter Bekannter aus meinem Studium, was ihn aber keineswegs sympathischer macht. Und? Ahnt Ihr wer hinter diesem dubiosen Namen steht? Richtig! Der Kandidat erhält 100 Punkte! "Scharlach" ist die richtige Antwort!

Es ist schon komisch. Ich habe gar nicht gehört, dass unsere Jüngste laut "Hier!" geschrien als es um die Haustiervergabe ging. Nun hat sie es zumindest. Ganz glücklich scheint sie damit aber nicht zu sein und um den "Untermieter" möglichst schnell wieder loszuwerden, bekommt sie nun das Wundermittel Penicillin.

Habe ich schon erwähnt, dass ich langsam nicht mehr mag?!

Kommentare:

  1. Liebe Anne,
    ich wünsch Euch von Herzen alles Gute und alle Kraft der Welt! "Augen zu und durch" klingt für Dich sicher nur noch wie eine leere Formel... Ich hoffe, dass Ihr bald ohne Krankheiten und Zipperlein einen wundervollen sonnendurchfluteten Frühling genießen könnt!
    Liebe Grüße!
    Catrin
    aus dem
    :: stoffbüro ::
    (Mittlerweile zu viert und alles sehr entspannt.)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Wir wünschen Gute Besserung und das ihr euer haustier bald wieder los werdet.

    lg nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne,
    es ist ein geringer Trost, aber bald ist es vorbei und Ihr erfreut Euch an einem wunderschönen Frühling, während die Erinnerung an diese Geduldsprobe in den Hintergrund tritt. Wir hatten hier im Laufe der Jahre auch diverse Phasen, die währenddessen endlos und kräftezehrend schienen und die andere Waagschale blieb hartnäckig leer.
    Dennoch frohe Ostern für Euch, alles Liebe von Nina und gute Besserung

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,

    wie geht es euch inzwischen?

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar Worte zu hinterlassen. :-)