Dienstag, 16. September 2014

Wie man es dreht und wendet.... oder Sternenhäkeldecke #2

Nach meinem letzten Beitrag im Juli zum Thema "Sternenhäkeldecke" ist es heute mal wieder soweit zu berichten wie es mit diesem Projekt voran geht. Meinem Plan, im Schnitt jeden Tag einen Stern zu häkeln, hinke ich momentan leider etwas hinterher. Wie man es auch dreht und wendet: Nach 62 Tagen habe ich 51 Sterne gehäkelt. Egal - kein Grund zum Verrücktmachen: Diese Decke ist und bleibt wirklich ein "Freizeit-Ding". Also wird munter nach Lust, Laune und v.a. Zeit weitergehäkelt bis die in etwa benötigten 200 oder mehr Sternenhexagons gehäkelt sind. Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Nun geht's erstmal zum heutigen Creadienstag. Soweit ich mich erinnere, sind dort noch andere Sternenhäkeldecken im Rennen. Also schnell vorbeigeschaut und dann geht's hier mit Handyladestationen und Hoodies weiter.

 Anleitung: Sternenhäkeldecke von Tanja (Die Schaubude)

Kommentare:

  1. Die wird sicher wunderschön!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn! Sieht ja jetzt schon toll aus, die wird bestimmt der Hammer! Halte durch!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich ja gespannt - so eine Sternendecke hätte ich auch zu gerne. Aber für deine Variante fehlt mir wohl die Zeit, fürchte ich...
    Liebe Grüße und viel Zeit für die Sterne,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich auf das Ergebnis. Sie wird einmalig schön werden. Ich habe gerade meine ersten 16 Grannys für ein Kissen fertig und fühl mich jetzt irgendwie klein und schwächlich, da mich echt die Lust verlassen hat. 51 ? Wow - Respekt.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch ein beachtlicher Schnitt: 51 von 61!? Das wird eine Traum-Decke...Ich gehe jetzt mal nach der Anleitung schauen, aber mehr als vielleicht ein Kissen würde ich sicher nie fertigstellen...
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah, eigentlich bin ich mit meinem Schnitt auch gar nicht so unzufrieden. Wenn hier wieder etwas Ruhe einkehrt, hole ich wieder auf! ;-) Liebe Grüße, Anne

      Löschen
  6. oh ja, an meiner Sternendecke könnte ich eigentlich auch mal weiterhäkeln... lalala.
    schon lang nichts mehr dran gemacht...

    und 51 an 61 Tagen ist doch ein recht guter Schnitt *find*

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe sjoe, Danke für Deinen Kommentar. Eigentlich ist mein Schnitt nicht sooo schlecht. Und wenn die nächsten Ferien anstehen, hole ich bestimmt alles wieder auf! ;-)

      Liebe Grüße, Anne

      Löschen
  7. Mensch, da hast du aber schon fleissig gehäkelt! Toll! Ich bin gespannt wie die Decke aussieht, wenn sie fertig ist.
    Was für alte Hörspiel hörst du denn so? *neugierigbin*
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna, Danke für Deinen Kommentar! Wegen der Hörspiele: Ich bin ein bekennender drei ???-Fan, allerdings wirklich nur die alten Folgen! Für die Fünf Freunde gilt das gleiche. Ansonsten liegen hier noch die Funkfüchse, alte Hui Buh-Kassetten, diverse Enid-Blyton-Hörspiele usw. Wenn ich nähe, höre ich nebenher oft Hörspiele und sehr gerne Musik. So macht die Näherei noch mehr Spaß! Liebe Grüße, Anne

      Löschen
  8. Dran bleiben lohnt sich! Die Decke wird sicher richtig richtig cool. Die Farbwahl ist jedenfalls klasse!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  9. oh das sieht ja schon toll aus..ich bin auch bei einer Häkeldecke dabei..aber...ich hänge gerade etwas hinterher.
    Werd auch mal wieder durchzählen..aber ich brauch sooo viele
    LG nadine

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Anne .... sooo cool! Voll toll! Wünsche kuschlige Abende und ausreichend Luft! Sitze auch noch an meiner Decke! LG Kathrin

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar Worte zu hinterlassen. :-)