Donnerstag, 14. Januar 2016

Nähen für Jungs

Seit Längerem habe ich nicht mehr für unseren Großen genäht. Je älter die Kinder werden, desto schwerer wird das Benähen  - zumindest ist es bei uns so.

Der Einzug der Covermaschine im letzten Jahr konnte daran etwas ändern. Schlichte Stoffe kombiniert mit farbigen (Cover-)Nähten kommen auch bei größeren Jungs gut an. Zumindest ist der Sohenmann aus seinem neuen Hoodie kaum noch herauszubekommen. Der Sweat ist einfach zu warm und zu kuschelig. Noch besser: genauso viel Freude wie er beim Tragen hat, habe ich beim Nähen. Passt also! :-)
Schnitt: TONI Hoodie, Gr. 146/152 von schnittreif (Anja Müssig)

Kommentare:

  1. Ein schöner Hoodie. ich mag's gerne schlicht. Aber dank der Covernäte (Neid ;-)) nicht langweilig.
    Viele Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Das wird bei uns auch immer schwieriger. Der Große is jetzt 10. Der Pulli ist megacool. Der würd unserem auch gefallen !
    Lieben Gruß, Sarina

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar Worte zu hinterlassen. :-)