Freitag, 17. Februar 2012

Loikka

Loikka - das ist ein Raglan-T-Shirt, das ich schon immer einmal nähen wollte.

Für den ersten Versuch musste ich tief in meinen Stoffkisten wühlen, um ein halbwegs passables Jersey-Reststück aufzutun, das ich schließlich auch gefunden habe. Beim Zuschneiden habe ich festgestellt,dass das Stück wirklich auf den Millimeter genau passte. Zusammengenäht sieht das Ganze nun so aus. :-)
Optisch stört mich, dass der Halsausschnittstreifen auf Höhe von der Knopfleiste spitz zuläuft. Egal - nun habe ich es ausprobiert und kann mir fürs nächste Shirt überlegen, ob ich den klassischen Schnitt nähe oder eben Loikka.
Schnitt: Loikka, Ottobre Design 4/2010, Nr. 5
Größe 86

Kommentare:

  1. Den Schnitt habe ich auch schon lange auf der Liste, aber ich glaube, mittlerweile ist die kleine Madame aus der Größenspanne rausgewachsen. Naja, vielleicht dann mal für den kleinen Bruder. Deines jedenfalls ist umwerfend, süß & stylisch, die Stoffe sind super - falls Du's mal vererben möchtest... ;-)
    Liebe Grüße aus dem
    :: stoffbüro ::

    AntwortenLöschen
  2. Liebes :: stoffbüro ::,
    der Schnitt ist tatsächlich ganz interessant. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sich das "Mehr" an Arbeit tatsächlich lohnt.
    Das Shirt wird übrigens sehr wahrscheinlich im Ruhrpott bei meinem kleinen Neffen landen. Sie hat DIE passende Hose dazu. Ich werde meiner Schwester ausrichten, dass sie es danach an Dich weiterschicken kann. ;-)
    Eigentlich sollte das Shirt für unsere Jüngste sein, aber nach der Fertigstellung sah mir das Stück zu sehr nach einem "Jungsteil" aus. Wahrscheinlich bin ich diesbzgl. momentan etwas empfindlich, weil bei Madame trotz lila Jacke und lila-pink-gestreifter Mütze mit Blumenapplikation immer von "er" und "ihm" gesprochen wird.
    LG und bis bald, Anne

    AntwortenLöschen
  3. Ha, das kenn ich! Meine kleine Madame, im geblümten Sommerkleid mit eindeutigem Mädchenhut - "Der ist ja süß".
    Dann wünsch ich Deiner Schwester - bzw. Deinem Neffen - viel Freude an diesem wundervollen Shirt. Jungsig ist es, das ist schon wahr.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich wollte ich schreiben "Er hat die passende Hose dazu." Naja... soviel zu männlich und weiblich. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Enfach nur sehr schön und eine tolle SToffkombi!

    LG fraufertig

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar Worte zu hinterlassen. :-)