Dienstag, 11. September 2012

Am Samstag...

...war in Hannover Stoffmarkt, und ich war da! :-)

Glücklicherweise hatte ich ohnehin ein paar Dinge vor Ort zu erledigen - sonst hätte ich die Fahrt von fast 500 km mit Sicherheit nicht in Kauf genommen - und habe am Freitagnachmittag unsere Jüngste ins Auto verfrachtet und bin in Richtung Hannover gefahren, während sich der Herr des Hauses samt den zwei Großen ein schönes Wochenende in unserem neuen Zuhause gemacht hat.

Mein Besuch war in jeder Hinsicht schön - Heimatluft schnuppern, die letzten Spätsommertage im elterlichen Garten genießen, grillen, der Besuch des Stoffmarkts und nette Menschen treffen ("Klimperklein-Pauline, ich habe Dich erkannt!").

Meine Ausbeute darf ich hier präsentieren:


Sie ist dieses Mal wirklich sehr - ja! - edel. Ganz oben ein paar Tilda-Stöffchen, zu denen sich in der unteren Reihe ein paar Stücke von Riley Blake gesellen. Dazu - in den Tütchen - Schafaufnäher und Webband von den Stofftanten ("Die brauche ich gar nicht, aber sie sahen einfach so nett aus."). Darüber ein Reststück bedruckter Jersey ("Dabei habe ich noch so viel davon...") und daneben ein kleines Stück rotes Wachstuch mit schwarzen Katzen ("Um Himmels Willen, was stelle ich damit eigentlich an?!") von Kiseki und ein Reststück beschichteter Baumwollstoff in pink mit Punkten ("Kann man immer gebrauchen.").

Soviel zu meinem wunderbaren Wochenende... :-)))

Noch ein paar Worte zu meinen aktuellen Projekten: Kennt Ihr das?! Man fängt (mindestens!) fünf Sachen gleichzeitig an und nichts davon wird fertig. Grmpf. Momentan sind es Namenskissen, die mich aufhalten. Dazu eine Schultüte für unseren Großen, die bis spätestens morgen Abend fertig sein MUSS (!!!), da der Lütte am Donnerstag eingeschult wird. Heute Morgen hatte das "Mittelkind" seine erste Geburtstagseinladung von einem Mädchen aus dem neuen Kindergarten bekommen. Termin ist Samstag. Nun überlege ich, ob ich als Geschenk ein kleines Kulturtäschchen nähen soll. Noch ein Projekt? Oder der Einfachheit halber doch lieber etwas kaufen? Hach, wahrscheinlich scheitert das Projekt "Geburtstagsgeschenk" ohnehin an der Zeit...

Das war also mein Update. Vielleicht schaffe ich es ja, später noch ein paar Aufnahmen von der noch nicht fertigen Schultüte einzustellen. So wäre ich zumindest mal wieder nach einer gefühlten Ewigkeit beim heutigen Creadienstag dabei.

Also, seid alle schön fleißig und beehrt mich bald wieder. Bis dann!

Kommentare:

  1. Anne, die Stoffe sind wieder mal sehr schön für`s Auge, auch wenn ich vom nähen null Ahnung habe)).

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Kerstin! Mal sehen, was daraus wird. Ich weiß es nämlich selbst noch nicht so genau...

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar Worte zu hinterlassen. :-)